Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf eine Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Begriffserklärung:

„Personenbezogene“ Daten liegen dann vor, wenn diese Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten, hierunter fallen insbesondere Name und Adresse sowie Kennwort und IP-Adresse.
Unter der „Erhebung“ von Daten versteht man das Beschaffen von Daten.
„Verarbeiten“ meint das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen von Daten.
Unter dem Begriff „Nutzung“ versteht man jede weitere Verwendung, die nicht unter Verarbeitung fällt.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung erreichen Sie unter: datenschutz@haueda.de

Verantwortliche Stelle (Datenschutzbeauftragter) ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

 

2. Erhebung von personenbezogenen Daten

Der Besucher kann das vorstehende Web-Angebot unter www.haueda.de, www.asv-haueda.de und www.ffw.haueda.de ohne Offenlegung seiner Identität nutzen.

Webspace-Provider

Jeder Webserver registriert automatisch Zugriffe auf die zum Abruf bereitgestellten Dateien. Unser Webspace-Provider erhebt hierbei Daten über jeden Zugriff auf das vorstehende Web-Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu diesen Zugriffsdaten gehören: der Name der abgerufenen Webseite+Unterseite, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die Datei, die übertragene Datenmenge, eine Meldung über den erfolgreichen Abruf, der vom Besucher genutzte Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Besuchers, die Referrer URL (die verweisende Seite), die IP-Adresse sowie der Provider des Besuchers.
Eine Verwendung der erhobenen Daten oder eine Weitergabe der Daten an dritte durch uns erfolgt nicht. Sie bleiben für uns jedoch anonym. Unser Provider hat jedoch die Möglichkeit, diese Protokolldaten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben - u.a. beim Vorliegen eines strafrechtlich relevanten Sachverhaltes – auszuwerten, um den jeweiligen Nutzer zu identifizieren.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

3. Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

a) Eigene Nutzung
Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben, ausgewertet oder anderweitig genutzt.

b) Weitergabe der personenbezogenen Daten
Eine übermittlung von Daten an Dritte erfolgt nicht.

c) Weitergabe im Übrigen
Eine Weitergabe der Daten erfolgt im Übrigen nur unter den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes oder nach Aufforderung durch Behörden und Gerichte.